Einkäufer Nicht-Produktionsmaterial (m/w/d)

Ihre Herausforderung

  • Verantwortung für den Einkauf der zugeordneten Warengruppen
  • Durchführung der Einkaufs- und Bestellprozesse von Nicht-Produktionsmaterialien (z.B. Maschinenersatzteile, Bürobedarf) und Dienstleistungen inkl. vorhergehender Angebotseinholung und -vergleich
  • Eigenständige Durchführung von Preisverhandlungen inkl. dem Abschluss von Verträgen
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, um einen kontinuierlichen Service und die Unterstützung in strategischen Projekten sicherzustellen
  • Identifikation und Bewertung von Anforderungen und Bedürfnissen, Durchführung von Ausschreibungen sowie Gestaltung von Verträgen (inkl. Rahmenverträgen)
  • Sicherstellung einer bezüglichen Qualität, Lieferfähigkeit und Kosten optimierten Beschaffung
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Lieferanten inkl. der Lieferterminverfolgung bei Eskalationen
  • Durchführung von Markt- und Entscheidungsanalysen zur Bewertung und Optimierung des Lieferantenportfolios
  • Unterstützung bei der Rechnungsbearbeitung und -prüfung sowie bei der Klärung von Preisdifferenzen
  • Erfassung und Verfolgung von lieferantenbezogenen Kostensenkungen sowie Identifikation und Umsetzung von Kostenoptimierungspotentialen
  • Mitarbeit an Einkaufsprojekten, insbesondere Themen zur Identifikation von Einsparpotenzialen

Ihr Profil

  • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder betriebs­wirtschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Einkauf / Supply Chain Management
  • Berufserfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung im stellenrelevanten Tätigkeitsprofil, vorzugsweise in der Automobilindustrie
  • Fachkompetenz:
    • Versierter Umgang mit SAP R/3 sowie fundierte MS Office-Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Persönlichkeit:
    • Verhandlungsgeschick verbunden mit einem freundlichen und kommunikativen Auftreten
    • Selbstständige, strukturierte sowie lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
    • Hohe Organisations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit und Durchsetzungsstärke