Was machen Fachkräfte für Lagerlogistik überhaupt?

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit. Ihre Arbeitsaufgaben umfassen kurz gesagt alle Tätigkeiten der Lagerlogistik.

Was muss man mitbringen?

  • einen guten Mittelschulabschluss, mittlere Reife oder einen höheren Bildungsabschluss
  • gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern sowie Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Teamgeist, Engagement, Motivation, Flexibilität und Selbstständigkeit

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) dauert 3 Jahre.

Wie läuft die Ausbildung ab?

  • Berufsschule und Praxisphasen wechseln sich ab
  • Betreuung und Förderung durch ein engagiertes und motiviertes Ausbilderteam
  • Weiterhin bieten wir dir fachbezogene Seminare und PC-Schulungen

Im Anschluss an die Ausbildung kannst du dich auch zum Lagerlogistikmeister (m/w/d), Fach- und Betriebswirt (m/w/d) oder Fachkaufmann (m/w/d) weiterbilden.

Nicht ohne Dich! Starte deine Karriere bei MoldTecs.